Jetzt registrieren E-CATALOG Kontakt Newsletter abonnieren Broschüren
Kataloge

Formteile

Beschreibung
Kundenspezifische Formteile können gemäß Referenzmuster, nach Kundenzeichnung und eigener Auslegung & Entwicklung entsprechend der Einbausituation und Anwendungsparameter gefertigt werden.

Die Formteile können aus diversen Elastomeren oder Thermoplasten hergestellt werden. Hierfür stehen diverse Qualitäten zur Verfügung. Die Fertigung von Elastomer – Metallverbindungen (2K-Teile) ist ebenso möglich, wie eine Fertigung von Kleinstserien, Handmustern für interne Versuche aus Pilotwerkzeugen und Großserien.

Herstellung
Formteile können abhängig vom Volumen des Teils, der Menge und Geometrie im Injektionsverfahren (IM), Kompressionsverfahren (CM) oder Transferverfahren (TM) hergestellt werden.

Werkstoffe
Es werden Rohkautschuke namhafter Hersteller verarbeitet. Folgende Elastomere und Thermoplaste können verarbeitet und in unterschiedlichsten Shore Härten hergestellt werden:

NBR, FKM, EPDM, VMQ, FVMQ, H-NBR, AEM, ACM, SBR, PTFE, TPU

Neben den Standardmischungen sind auch spezielle Mischungen, z.B. für den Einsatz im Tieftemperaturbereich, mit einer abgestimmten chemischen Beständigkeit oder sehr guten Druckverformungsrestwerten vorhanden.

Einige Mischungen sind besonders für branchenspezifische Anwendungen entwickelt und offiziell getestet worden, so dass Testergebnisse für Langzeittests oder Tests in speziellen Medien (RME und div. Öle + Kraftstoffe) vorliegen. Einige Mischungen entsprechen den Anforderungen der Automobilindustrie und sind nach Automobilstandards, z.B. DBL, BMW, Volvo STD oder VW 2.8.1 getestet worden.

Zur Montageerleichterung können die Formteile mit verschiedenen Oberflächenbeschichtungen versehen werden, wie z.B. PTFE- oder Silikonlacke.

Anwendungen
Formteile werden in zahlreichen Branchen, wie beispielsweise der Automobil-, Elektro-, Ventil-, Verschraubungs-, Fitting- und Armaturenindustrie sowie im Anlagen- und Maschinenbau, im Bereich der erneuerbaren Energie und Lebensmittelindustrie eingesetzt.

Produktübersicht
Folgende Formteile kommen in den verschiedensten Anwendungsbereichen zum Einsatz:
Tüllen, Puffer, Dämpfungsringe, Öl- und Luftfilterdichtungen, Gehäuseabdichtungen, Profildichtringe DIN 3869 für Verschraubungen, Dichtringe für Steckverbinder und Sensoren, Kabeldurchführungen, u.v.a.m.