Jetzt registrieren Kontakt Newsletter abonnieren Broschüren
Kataloge

Any seal. Any time.

Statische Anwendungen

StatischDie ganze Bandbreite der statischen Dichtungen – O-Ringe, Rundschnüre, X-Ringe, Verschlusskappen, Schraubendichtungen, etc. – ist in allen nur denkbaren Abmessungen – metrischen, inch sowie in internationalen Standards lieferbar. Die Vielzahl der Werkstoffe, auch mit Zulassungen DIN-DVGW, KTW, WRAS, FDA, NSF, ACS, lässt keine Wünsche offen.

Rotierende Bewegungen

RotatorischRadialwellendichtringe in den Standardbauformen mit und ohne Schutzlippe, in den Werkstoffen NBR, FKM sind ebenso im Sortiment vorhanden wie Sonderausführungen mit vollkommen von Elastomer ummanteltem Metallkörper, doppelter Schutz- oder Dichtlippe und verstärkter Dichtlippe für höhere Drücke. Formenunabhängige Fertigung, größte Durchmesser, modifizierte Werkstoffe (VMQ, EPDM, ACM etc.), Anpassungen an die gewünschten Applikationen gehören ebenso zum Produktspektrum wie V-Ringe, Axialdichtungen, Wellenschutzhülsen und Radialdichtungen für Dreh- und Schwenkbewegungen.

Translatorische Bewegungen

TranslatorischKolben- und Stangendichtungen, Nutringe, Abstreifer, Führungsbänder und -ringe für die Hydraulik sind in unzähligen Standardabmessungen ab Lager verfügbar – in den Werkstoffen NBR, PTFE, TPU, Hartgewebe und Gummigewebe, symmetrisch oder asymmetrisch, mit und ohne zusätzliche Feder. Auch anwendungsspezifische Änderungen der Bauform oder des Werkstoffs können realisiert werden. Funktion und Lebensdauer eines Hydraulik- und Pneumatikzylinders hängen entscheidend von der Abstimmung der eingesetzten Dichtelemente ab. Unsere Erfahrungen in der Zusammenstellung von Dichtungen, Führungen und Abstreifern zu einem System wirken sich sehr positiv auf die Standfestigkeit aus.