Jetzt registrieren Kontakt Newsletter abonnieren Broschüren
Kataloge

K84

Beschreibung
Baugruppe: Kolbendichtung
Bauform: TPU-Dichtung mit Vorspannelement (Rechteckring)
Profil-Nr.: 84
Spezifikation: Z Zweiseitige Druckbelastung
Dichtwerkstoff: TPU 98
O-Ring Werkstoff: NBR 70 oder 80 Shore A

Betriebseinsatzgrenzen
Druck (MPa): ≤40
Temperatur (°C): -30 bis +100
Gleitgeschwindigkeit (m/s): ≤0,5

Medien
Hydrauliköle nach DIN 51524 (Teil 1-3), schwerentflammbare Hydraulikflüssigkeiten (HFA, HFB, HFC) sowie Schmieröle und -fette auf Mineralölbasis

Funktion
Die doppeltwirkende Dichtung K84 besteht aus einem hoch extrusionsfesten TPU-Dichtelement, welches durch einen Rechteckring aus NBR vorgespannt wird. Sowohl unter dynamischen als auch statischen Belastungen zeichnet sich die K84 durch eine außerordentliche Dichtfunktion aus. Liegt von beiden Seiten Druck an, stellen zwei Dichtkanten eine sichere Medientrennung her. Dank des standardisierten Einbauraums können, je nach Betriebsbedingungen, alternativ die Kolbendichtungen K70 oder KPOR 30/130 verwendet werden. Während der Auslegung bietet die K84 somit dem Anwender maximale Flexibilität.

Montage
Die zweiteilige Dichtung kann in eingestochene Nuten mittels Schnappmontage einfach verbaut werden. Markierung zur Kon­trolle gegen versehentlich verdrehte Montage. Die K84 eignet sich insbesondere für den Einsatz in der mittleren und schweren Mobilhydraulik. Die hervorragende Dichtfunktion, kleine Einbauräume und die einfache Montage erlauben den Ein­satz in zahlreichen Anwendungen wie Landmaschinen, Baumaschinen, LKW-Ladekrane, Spritzgießmaschinen, Flurförderfahrzeuge, Standardzylinder uvm.
Außerdem sorgt der Rechteckring im Betrieb für eine gleichmäßige Pressungsverteilung und ist zudem im Vergeich zu einem O-Ring verdrehsicher.